Cannabis für Tiere – Seniorkatze Dgani lebt

Die Krankenakte einer Katze wird zum Tierexperiment

Dgani erblickt im Frühjahr 2007 das Licht der Welt und erreicht nur einige Wochen später ihr neues Zuhause. Seitdem lebt sie all-inclusive, Zoe ist ein Jahr jünger und übernimmt seit Sommer 2008 die Wohnung. Beide Katzen verstehen sich sehr gut. Im Alter von 10 Jahren ist erstmals auffällig, dass Dgani beim Aufstehen gelegentlich etwas versteift wirkt. Sie turnt außerdem weniger akrobatisch auf dem Balkon. Arthritis ist leider eine ganz normale Alltagserkrankung bei Katzen. Bereits in diesem Alter erbrach sie zu häufig und stand unter genauerer Beobachtung. Doch erst ein Jahr später findet sich die Lösung im selbst hergestellten CBD-Öl: Cannabis für Tiere rettet der Seniorkatze nicht nur das Leben, sondern auch die Lebensfreude.

Video Vorschaubild zu Dgani ist Teenager, sie nimmt Cannabis

Den ganzen Hanftube lesen!

Cannabis – gibt es das sichere Investment?

Spekulieren oder Investieren im grünen Markt?

Hanf, beziehungsweise Cannabis war einst der entscheidende Rohstoff für nässebeständige Textilfasern. Die Neue Welt wurde mit Hanftauen und Hanfsegeln entdeckt und dankt es uns mit dem Hanfverbot. Die Single Convention on Narcotic Drugs verbannte Cannabis als Rohstoff und Arzneipflanze unter dem Vorwand, dass der Genuss gefährlich ist. Die Allermeisten nehmen durch ihren Cannabiskonsum keinen bedenklichen Schaden, das Verbot macht hingegen alles gefährlicher. Mit dieser Einsicht wird in Uruguay, Kanada, einigen US-Bundesstaaten und weiteren Regionen legalisiert. Ab Januar 2014 startet zuerst in Colorado der legale Verkauf von Marihuana an Konsumenten. Es findet zugleich eine Wiederentdeckung der Wirtschaftspflanze statt. Es tut sich ein riesengroßer legaler Markt auf, gibt es das sichere Investment in Cannabis?

Den ganzen Hanftube lesen!

Hilft Methadon in der Krebstherapie?

Nicht nur Cannabis als wirksame Alternative gegen Krebs!

Krebs ist der Kampf um Leben oder Tod, verzweifelte Krebspatienten geben alles für etwas Hoffnung. Das ruft viele Betrüger hervor, die Wundermittel oder andere „Geheimnisse“ entdeckten. Sie haben sich oder Angehörige geheilt und können jeden vom Krebs befreien, so die Story. Lassen sich Krebspatienten im Endstadium darauf ein und sterben, gibt es keine Klage. Doch einige alternative Methoden können wirklich Krebs besiegen. Cannabis ist für viele bereits ungewöhnlich. Wird aber Methadon in der Krebstherapie eingesetzt, sind die meisten entsetzt. Krebspatienten sind immerhin keine Junkies – deswegen ist die Dosis deutlich niedriger!

Den ganzen Hanftube lesen!

15 bekannte Nebenwirkungen von CBD

Cannabidiol gilt als sicherer Wirkstoff der Cannabispflanze

Von der Heilwirkung durch Cannabis hat jeder schon gehört, viele fragen sich jedoch, ob es auch Gefahren gibt. Diese gibt es, im Vergleich zu anderen Medikamenten bleibt das Gefahrenpotenzial bei richtiger Anwendung gering. Cannabidiol ist lediglich eines der Cannabinoide aus der Hanfpflanze. Es gilt in der Anwendung als sicherer im Vergleich zu Tetrahydrocannabinol (THC) und löst kein High aus. Hat CBD Nebenwirkungen? Es gibt bestätigte oder befürchtete Nebenwirkungen von CBD. Diese sind meistens erst ab hoher Dosis von mehreren 100 mg am Tag zu erwarten. Bei vielen Patienten und deren Leiden reichen auch weniger als 100 mg CBD für eine genügende Behandlung.

Den ganzen Hanftube lesen!

Umgang mit Medizinalhanf – die Grundlagen

Gibt es Cannabis als Tabletten? Meistens nicht!

Medizinisch eingesetzter Cannabis wird häufig Medizinalhanf genannt während Marihuana oder Haschisch mit dem Freizeitkonsum assoziiert sind. Gesunde Menschen sind robuster und vertragen Qualitäten, die sich für viele Patienten nicht eignen. Diesen geht es auch nicht um das High. Bei der verordneten Einnahme von Medizinalhanf tritt dieses High meistens nicht auf oder ist dann eine unerwünschte Nebenwirkung. Der medizinische Einsatz von Cannabis ist deswegen nicht mit einem Freizeitgebrauch vergleichtbar, auch wenn viele unbewusst medizinisch konsumieren.

Den ganzen Hanftube lesen!

Konsum Medizin Repression: Freiheitskampf gegen Marktmacht – die Realität hinterm Medienvorhang ist anders! Klickst du die rote Pille?

css.php