Hans Söllner im seitlichen Profil

Reggae in Bayern – Hans Söllner live

Auf der Cannabis XXL 2015 – melodic version

Die Cannabis XXL im Jahr 2015 war seit Jahren die erste Hanfmesse in Deutschland und vermutlich die allererste in Bayern. Das Highlight und zugleich der krönende Abschluss der Veranstaltung war am Sonntag Abend Hans Söllner live – ein echter „Eingeborener“, der Reggae in Bayern spielt. Vorab gab der Musiker mit bayrischem Dialekt bei herrlichem Sommerwetter Autogramme. Söllner Fans kamen teils nur wegen ihm zur Cannabis XXL, die jeden Aussteller und Besucher brauchte, um das Thema Cannabis in Bayern wieder bayrisch zu machen. Mit mehr positiver Resonanz hätten die Veranstalter mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern das Thema rund um die Cannabis Legalisierung noch erfolgreicher in die bayrische Medienwelt getragen.

Die Hans Söllner live – melodic version erscheint jetzt auf dem YouTube Channel Hanftube und damit auch auf Hanftube.de. Die ungeschnittene Version ist derzeit auf dem YouTube Channel Hanf-Magazin das meist gesehene Video. Söllner Fans haben entschieden, das Video geteilt und damit viele Reggae Fans erreicht. Der bayrische Dialekt trifft nicht jeden Geschmack sowie Hans Söllner mehr als ein Musiker ist. Er ist ein Freiheitskämpfer, der seit Jahrzehnten in Bayern, dem deutschen Texas, der Prohibition die Stirn bietet und seine Meinung laut verkündet. Hans Söllner live – melodic version ist deswegen auf das angenehmere Hörerlebnis gekürzt. Dass wir endlich Cannabis legalisieren müssen, haben wir doch alle schon so oft gehört, dass es uns wieder hoch kommt. Neben den anspruchsvollen Themen braucht der Mensch auch seine Freizeit und Entspannung – natürlich in freier Eigenregie. Wer möchte, soll sich seinen Joint rauchen oder seine Marihuana Pflanze anbauen, alles andere ist inakzeptabel.

Hans Söllner live – Kultur aus Bayern

20 Alben und weitere Werke haben Söllner Fans bereits erfreut. Es ist, wie bereits erwähnt, nicht allein dieser Reggae aus Bayern, es ist auch das politische Statement, welches Hans Söllner ganz unabhängig zu seiner Musik ausstrahlt. Viele haben nicht diese Energie oder den Mut, der Repression gegen Cannabis derart entgegen zu treten. Mehrfach stand Hans Söllner vor dem Richter und hat sich mit seinen Standpunkten zur Freiheitsberaubung gegen Konsumenten von Cannabis weiterhin öffentlich eingebracht. Es ist die pure Wut über bayrische Cannabispolitik, die ihn treibt. Diese Wut treibt Söllner Fans zu den Konzerten oder zum Kauf seiner CDs, wobei es vielen um genau diesen bayrischen Reggae in Dialekt geht.

Selbst wenn Hans Söllner „in eigenen Kreisen“ nicht nur Sympathie erntet, so ist er mit seinem Reggae doch Kultur aus Bayern. Der bayrische Dialektik im Reggae ist mal etwas anders. Die Hans Söllner live – melodic version wird mit etwas Glück von vielen Söllner Fans gefunden und damit das stärkste Video von Hanftube. Zugegeben, die anderen Themen sind eher trocken und anstrengend sowie es nicht allein um Cannabis geht. Gerade das ist bei Hans Söllner und seinen Fans ähnlich, dass es ganz allgemein um die persönliche Freiheit geht und man anderen Menschen keinen Schaden zufügen will. Cannabis ist lediglich das Stigma, für das die biedere Gesellschaft uns mit ihren angeblich guten Absichten „helfen“ will.

Hans Söllner gibt Autogramme auf der Cannabis XXL 2015
Cannabis XXL 2015 – Autogrammstunde, dann Hans Söllner live!

Cannabis – das komplexe Thema

Nicht nur Drogen und der Drogenkrieg sind als Thema derart komplex, dass der einfache Zeitungsleser höchstens eine oberflächliche Meinung dazu haben kann. In der öffentlichen Diskussion werden nur wenige Diskussionspunkte überhaupt angerissen – solange, bis man es kaum noch hören kann. Jugendschutz, Gesundheitsschutz, Arbeitsplätze, Steuereinnahmen oder Cannabis als Medizin – vielen eingefleischten Liebhabern der Hanfpflanze braucht man mit solchen Begriffen nicht mehr kommen. Diese Diskussion läuft seit Jahrzehnten und scheint sich argumentativ kaum vom Fleck bewegt zu haben.

Was ist mit den persönlichen Freiheitsrechten oder dem Drogengeld, welches ganze Staaten korrumpiert und in Waffen fließt? Was ist mit den Umweltschäden, die durch das Drogenverbot entstehen? Wie sieht es mit den Eingriffen in die Kulturen aus? In Indien, weiteren asiatischen Ländern, der arabischen Welt oder auch in Afrika sollen die Menschen auf einmal den Hanf ächten und im Gegenzug Alkohol etablieren (wenn dieser noch nicht zum Gesellschaftsbild gehörte)? Wenn Drogen verboten werden, dann wird aufgrund der „anderen“ Verfügbarkeit anders und bedenklicher konsumiert, Streckstoffe sind dabei nur ein Faktor.

Das alles kratzt noch immer an der Oberfläche, ist aber bereits viel mehr, als der normale Zeitungsleser vom Thema mit kriegt. Genau diesen weiteren Horizont erfahren Söllner Fans auch bei Hanf Söllner oder ganz allgemein auf dem Hanftube. Die Hans Söllner live – melodic version für das Hanftube ist eine Anerkennung und ein Dank an alle Helfer der Cannabis XXL und die vielen Söllner Fans.

Hans Söllner – Cannabis XXL 2015 – auf Flickr
Cannabis XXL 2015 auf Flickr

Ein Gedanke zu „Reggae in Bayern – Hans Söllner live“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s